Sargfabrik
Das aktuelle Programm

Dienstag, 24. Juli 2018

Sommer Session mit Claus Spechtl

Beginn: 19:30
Eintritt: freiwilliger Beitrag  

Jam Session

... bring your intruments and lets jam ...

Mittwoch, 25. Juli 2018

LET'S GROOVE JAZZ - Jamsession

Beginn: 19:30
Eintritt: freiwilliger Beitrag  

Jazz Jam Session

geleitet von Uli Langthaler und Oliver Kent
Daniel Nösig, trumpet;
Thomas Kugi, saxophone;
Oliver Kent, piano;
Uli Langthaler, bass;
Dusan Novakov, drums

Freitag, 27. Juli 2018

Luki Klement Groove Overload feat. Eva Moreno

Beginn: 20:00
Eintritt: Musik € 13,--/10,--  

Jazz

Die Band rund um den Schlagzeuger Lukas Klement legt ihren Fokus eindeutig auf den Groove - beeinflusst durch Jazz, R&B und Hip-Hop führen die musikalisch unterschiedlichen Backgrounds der einzelnen Musiker zu einem sehr speziellen Bandsound.

Samstag, 28. Juli 2018

Valentin Schuppich Trio

Beginn: 20:00
Eintritt: Musik € 13,--/10,--  

Jazz

Standards und einiges aus eigener Feder

Dienstag, 31. Juli 2018

Sommer Session mit Thiemo Kirberg

Beginn: 19:30
Eintritt: freiwilliger Beitrag  

Jam Session

... bring your intruments and lets jam ...

Mittwoch, 1. August 2018

LET'S GROOVE JAZZ - Jamsession

Beginn: 19:30
Eintritt: freiwilliger Beitrag  

Jazz Jam Session

hosted by Ray Aichinger
Ray Aichinger, saxophone;
Christian Havel, guitar;
Karol Hodas, bass;
Dusan Novakov, drums

Donnerstag, 2. August 2018

Brass Massary

Beginn: 20:00
Eintritt: Musik € 13,--/10,--  

Jazz

Schlagermusik jazzig und spassig aufbereitet ...

Samstag, 4. August 2018

's FUNKtioniert feat. Tower of Power Project

Beginn: 20:00
Eintritt: Musik € 15,--/10,--  

SOUL - FUNK - JAZZ

Host of the night Rainer Gradischnig

Dienstag, 7. August 2018

Sommer Session mit Clemens Wabra

Beginn: 19:30
Eintritt: freiwilliger Beitrag  

Jam Session

... bring your intruments and lets jam ...

Mittwoch, 8. August 2018

LET'S GROOVE JAZZ - Jamsession

Beginn: 19:30
Eintritt: freiwilliger Beitrag  

Jazz Jam Session

hosted by Ray Aichinger
Ray Aichinger, saxophone;
Christian Havel, guitar;
Karol Hodas, bass;
Christian Salfellner, drums

Donnerstag, 9. August 2018

Sommer Session mit Ellen D. & Friends

Beginn: 19:30
Eintritt: freiwilliger Beitrag  

Jam Session

... bring your intruments and lets jam ...

Samstag, 11. August 2018

Herbie Hancock Tribute

Beginn: 20:00
Eintritt: Musik € 13,--/10,--  

Jazz

Mann kann nicht über Jazz reden, ohne seinen Namen zu erwähnen. Herbie Hancock! Eine Jazzlegende, die mitunter den Modern Jazz eingeleitet hat.

Dienstag, 14. August 2018

Mojo Blues Band

Beginn: 21:00

Blues&Boogie

Saisoneröffnung mit: Erik Trauner & Siggie Fassl g & voc, Charlie Furthner p, Herfried Knapp b, Didi Mattersberger dm

Sommer Session mit Julia Siedl

Beginn: 19:30
Eintritt: freiwilliger Beitrag  

Jam Session

... bring your intruments and lets jam ...

Mittwoch, 15. August 2018

Mojo Blues Band

Beginn: 21:00

Blues&Boogie

Saisoneröffnung mit: Erik Trauner & Siggie Fassl g & voc, Charlie Furthner p, Herfried Knapp b, Didi Mattersberger dm

LET'S GROOVE JAZZ - Jamsession

Beginn: 19:30
Eintritt: freiwilliger Beitrag  

Jazz Jam Session

hosted by Ray Aichinger
Ray Aichinger, saxophone;
Christian Havel, guitar;
Erwin Schmidt, piano;
Karol Hodas, bass;
Martin Kleibl, drums

Donnerstag, 16. August 2018

"Rising Star Serie": Swingers Unlimited

Beginn: 21:00

Swing

T.Henkes vib, E.Schmidt org, F.Scharf g, A.Weiss dm

Freitag, 17. August 2018

Burgundy Street Jazzband

Beginn: 21:00

Traditional Jazz

Klassischer Jazz in der Lewis/Johnson-Tradition der 40-er

Samstag, 18. August 2018

Original Storyville Jazzband

Beginn: 21:00

Traditional Jazz

Seit fast 60 Jahren auf der Bühne - demnächst mit dem Schiff auf den Grachten Hollands unterwegs - Details im JAZZLAND

Fo(u)r Jazz

Beginn: 20:00
Eintritt: Musik € 13,--/10,--  

Jazz

If you are looking for smooth in Vienna, come and enjoy an evening of relaxing and sultry blues and jazz with Fo(u)r Jazz.

Montag, 20. August 2018

"Rising Star Serie": Edi Fenzl & Jörg Danielsen

Beginn: 21:00

Blues&Boogie

Zwei exzellente junge Musiker zeigen, daß der Blues lebt!!!

Dienstag, 21. August 2018

Piccadilly Onions

Beginn: 21:00

Traditional Jazz

Seit den 50-ern swingen Werner Tritta bjo & Edi Salmen tp

Mittwoch, 22. August 2018

"75 Jahre": Paul Fields

Beginn: 21:00

Swing

Der Alleskönner zelebriert seinen 75-er mit seinem Trio (M.Spitzer g, H.Putz b) & Jazzklusiv (H.Swoboda cl, W.Kendl dm)

Donnerstag, 23. August 2018

Axel Zwingenberger

Beginn: 21:00

Blues&Boogie

Vor rund 45 Jahren trat der Hamburger Boogie-Woogie-Meister das erste Mal in unserem kleinen Keller auf - seitdem hat er die Welt bereist und viele grandiose LPs produziert

Freitag, 24. August 2018

Axel Zwingenberger

Beginn: 21:00

Blues&Boogie

Vor rund 45 Jahren trat der Hamburger Boogie-Woogie-Meister das erste Mal in unserem kleinen Keller auf - seitdem hat er die Welt bereist und viele grandiose LPs produziert

Samstag, 25. August 2018

Axel Zwingenberger

Beginn: 21:00

Blues&Boogie

Vor rund 45 Jahren trat der Hamburger Boogie-Woogie-Meister das erste Mal in unserem kleinen Keller auf - seitdem hat er die Welt bereist und viele grandiose LPs produziert

Montag, 27. August 2018

"Rising Star Serie": Royal Flush Orchester

Beginn: 21:00

Swing

Die Swing-Band spielte in den 50-er Jahren im legendären "Storyville Jazzclub" und feiert eine Wiederauferstehung

Dienstag, 28. August 2018

Diknu Schneeberger Trio

Beginn: 21:00

Swing

Das Trio mit D.S. g, Martin Spitzer g & Joschi Schneeberger b gastiert in ganz Europa in ausverkauften Konzertsälen

Sommer Session mit Benjamin Schatz

Beginn: 19:30
Eintritt: freiwilliger Beitrag  

Jam Session

... bring your intruments and lets jam ...

Mittwoch, 29. August 2018

Diknu Schneeberger Trio

Beginn: 21:00

Swing

Das Trio mit D.S. g, Martin Spitzer g & Joschi Schneeberger b gastiert in ganz Europa in ausverkauften Konzertsälen

LET'S GROOVE JAZZ - Jamsession

Beginn: 19:30
Eintritt: freiwilliger Beitrag  

Jazz Jam Session

geleitet von Uli Langthaler und Oliver Kent
Daniel Nösig, trumpet;
Thomas Kugi, saxophone;
Oliver Kent, piano;
Uli Langthaler, bass;
Dusan Novakov, drums

Donnerstag, 30. August 2018

Stanton Big Band feat. B.Sotiroff

Beginn: 21:00

Swing

Eine legendäre Bigband präsentiert einen legendären ts-Star

Freitag, 31. August 2018

"Rising Star Serie": V.S.O.P-Jazzband

Beginn: 21:00

Traditional Jazz

Siegi Dietrich cl mit E.Salmen tp, O.Oslansky tb, J.Pingitzer p, P.Schwanzer bjo

Rens Newland - Renew Qtet

Beginn: 20:00
Eintritt: Musik € 13,--/10,--  

Jazz

Die Band präsentiert natürlich die gerade frisch erschienene CD „Listen to your Ears" (Jive Music JM-2090-2):

Mittwoch, 5. September 2018

BLUE NOTE SIX

Beginn: 20:00

Classic Jazz

Jeden ersten Mittwoch im Monat(Feb-Juni & Sept-Nov) begeistert unsere "Hausband" ihr Publikum im "Schlössl" mit traditionellem Jazz und Swing vom Feinsten.

Musikalisches Motto:
TBA

Einlass: 18:30 Uhr

Donnerstag, 6. September 2018

Jonn Del Toro Richardson

Beginn: 20:30
Eintritt: 20  
Jonn’s first solo album, Tengo Blues, was released in November 2015. Produced by Anson Funderburgh, Tengo Blues stayed in the top 10 Blues charts for months and garnered rave reviews. It also and earned him a Blues Blast Award nomination for Best New Artist in 2016. In May 2017, Jonn won the Blues Music Award from The Blues Foundation for Best New Artist Debut Award for Tengo Blues.

Donnerstag, 13. September 2018

Ben Poole, der junge Gitarrist und Sänger aus Brighton, gilt zurzeit als vielversprechendstes Talent der britischen Bluesrock Szene. Ben teilte die Bühne bereits mit Legenden wie John Mayall, Gary Moore und Jeff Beck und hatte die Ehre, 2009 die Tour von Ritchie Kotzen sowie 2015 jene von Kenny Wayne Shepherd zu supporten.

Freitag, 14. September 2018

Rory Gallagher Tribute Festival Vienna 2018

Beginn: 20:30
Eintritt: 25  
Zum zweiten Mal nach 2017 lädt der Verein Bluesrockfreunde zum RORY GALLAGHER TRIBUTE FESTIVAL VIENNA ein - diesmal in doppelter Länge mit doppelt so vielen Bands. Das Festival wartet erneut mit einigen der besten Bands der Rory Gallagher Tribute Szene auf. So begrüßen wir heuer zum zweiten Mal “Sinnerboy”, “Etched In Blue” und “Kutscher’s Blues Band”. Mit “Laundromat” und “Riki Massini” sind zwei weitere Granden der Rory Community erstmals dabei. Verstärkt werden sie von der Grazer Vintage Bluesband “Miss Kaytie”.

Samstag, 15. September 2018

Jazz

JazzWerkstatt Wien Festival 2018 "before we die"
10 acts a 10 Minuten

Rory Gallagher Tribute Festival Vienna 2018

Beginn: 20:30
Eintritt: 25  
Zum zweiten Mal nach 2017 lädt der Verein Bluesrockfreunde zum RORY GALLAGHER TRIBUTE FESTIVAL VIENNA ein - diesmal in doppelter Länge mit doppelt so vielen Bands. Das Festival wartet erneut mit einigen der besten Bands der Rory Gallagher Tribute Szene auf. So begrüßen wir heuer zum zweiten Mal “Sinnerboy”, “Etched In Blue” und “Kutscher’s Blues Band”. Mit “Laundromat” und “Riki Massini” sind zwei weitere Granden der Rory Community erstmals dabei. Verstärkt werden sie von der Grazer Vintage Bluesband “Miss Kaytie”.

Montag, 17. September 2018

Rotem Sivan is taking the NYC scene by storm. Described by DownBeat Magazine as “a remarkable talent and a welcome new voice on the scene,” he completed his studies in both classical composition and jazz with honors in Tel Aviv & NYC. Sivan tours with his trio most of the year playing in world-renowned festivals and clubs. He has performed in countries such as France, Italy, Spain, Germany, Austria, Belgium, Poland, UK, Slovenia, Mexico, Chile, Costa Rica, Puerto Rico, Israel, USA, and Canada, among others, and has given workshops around the world in top universities and schools.

Dienstag, 18. September 2018

Das Magasin Du Café erinnert an uralte Atmosphären: die Magie des Bistros, der Milonga und der New Yorker Clubs, die sich zwischen Moderne und Tradition bewegen. Die vier Musiker bringen ihre enorme Erfahrung mit intensiver Musik und Ironie auf die Bühne / Swing, manouche, folk, tango, rock and contemporary music.
Die Besonderheit dieses Projekts ist die Mischung aus Eleganz und Energie!
Richard Galliano, Gorny Kramer, Astor Piazzolla, Django Reinhardt verkörpern die Musiker, die einen größeren Einfluss auf ihre Musik haben. Es gibt auch Zitate zur Musik von Edith Piaf, Charlie Chaplin, Carlos Gardel, Yann Tiersen, Bach ..

Mittwoch, 19. September 2018

Josh Smith

Beginn: 20:30
Eintritt: 25  
Josh Smith wurde am 7. Oktober 1979 in Middletown, Connecticut, geboren. Noch vor seinem ersten Geburtstag zog die Familie nach Florida in einen Vorort von Fort Lauderdale. Mit 3 Jahren bekam Josh seine erste Gitarre, und mit sechs nahm er zum ersten Mal Gitarrenunterricht. Josh hörte schon früh die unterschiedlichsten Blueskünstler wie Muddy Waters, B.B. King, Albert King und T-Bone Walker, besuchte Konzerte und sah unter anderem die Allman Brothers, Rolling Stones und Bruce Springsteen. Bereits im zarten Alter von zwölf Jahren spielte Josh bei etablierten professionellen Bluesjams in Südflorida mit, zum Beispiel im ‚Musicians Exchange Café’ in Fort Lauderdale oder im ‚Club M’ in Hollywood.

Donnerstag, 20. September 2018

VANDERMARK/ NILSSEN LOVE (USA/N)

Beginn: 20:30
Eintritt: 18  

Jazz

Ken Vandermark, reeds
Paal Nilssen Love, drums

Samstag, 22. September 2018

Seit über 30 Jahren auf der Bühne hat sich Freak Weber, der mit seinen ehemaligen "Sackratten" als Urgestein des “Wiener Underground” gilt, einen lang gehegten Wunsch erfüllt. Das neue Werk "In the Tower of Fame" entstand im idyllischen "Tower" Studio
in Breslau (PL) aufgenommen, gemixt und gemastert von Voytek Kochanek.

Samstag, 29. September 2018

Ben Granfelt Band Neue CD: My Soul To You

Beginn: 20:30
Eintritt: 20  
Ben Granfelt, ehemaliger „Gringos Locos“, „Leningrad Cowboys „Wishbone Ash“ und der Finlandeses“ und aktuell der vermutlich bekannteste Gitarren-Virtuose Finnlands, kehrt 2018 mit seiner eigenen Band neuem Album in der Pipeline Deutschland zurück. Mit dabei unter anderem der Schlagzeuger und finnische Top Produzent Okko Laru

Mittwoch, 3. Oktober 2018

BLUE NOTE SIX

Beginn: 20:00

Classic Jazz

Jeden ersten Mittwoch im Monat(Feb-Juni & Sept-Nov) begeistert unsere "Hausband" ihr Publikum im "Schlössl" mit traditionellem Jazz und Swing vom Feinsten.

Musikalisches Motto:
TBA

Einlass: 18:30 Uhr

Samstag, 6. Oktober 2018

El Mar

Beginn: 20:30
Eintritt: 15  
Als "sinner" von El mar 2008 das Licht der Welt erblickte, meinte ein Musikjournalist, der das Album besprechen sollte: "Gefällt mir gut! ...aber was ist das eigentlich? " Falsche Frage! Alles fliesst. El mar verwendet was er mag, bewusst und mit Respekt. Man findet Pop, Rock, Folk genauso wie Jazz und klassische Einflüsse, gespielt und interpretiert von Musikern aus allen Lagern. Dazu werden Geschichten in Melodien gegossen, beobachtet und erzählt. Das ist el mar...eigentlich! Für diesen Abend ist el mar aber:
el mar six,voc ...featuring dora leonardi,voc...sidi el mahdi,guitars ...heimo trixner,guitars ...paul hartinger,bass ...tibor kövesdi,bass ...stefan mitterbacher,keyboards,piano ...florian sighartner,violine ...romed hopfgartner,saxes...jodi browne,flute ...lukas böck,drums
und viele liebe gäste!
Als Eintrittskarte gilt der Besitz (bitte mitnehmen!!) des Albums el mar: "sinner" oder der Erweb dieser cd an dert Abendkasse um 15.-.€

Dienstag, 9. Oktober 2018

Eric Steckl Trio

Beginn: 20:30
Eintritt: 25  
Sein energisches Gitarrenspiel ist voll von authentischem Rock, Blues & Soul. Viele betrachten den US-Amerikaner als einen der nächsten ganz großen Gitarristen in der Rock- und Blues-Szene. Ein „Must See“ für Fans vonStevie Ray Vaughan, Jimi Hendrix und Joe Bonamassa. Eric bringt Leidenschaft und Energie auf der Bühne. Er ist auf dem Weg zu Weltruhm und erhält große Wertschätzung seiner Musikerkollegen - unter anderem war er bereits als 12-Jähriger mit John Mayall auf der Bühne.
Der 25-jährige Musiker ist bereits seit dreizehn Jahren im Geschäft und hat mit elf Jahren (!) sein erstes Album veröffentlicht, und diese langjährige Erfahrung hört man "Black Gold" zu jeder Sekunde auch an.

Freitag, 12. Oktober 2018

Guru Guru - ein Halbjahrhundert on the Road!

Beginn: 20:30
Eintritt: 25  
Fünf Jahrzehnte Musik ohne Unterbruch – bald dreieinhalbtausend Konzerte – unzählige Platten und CDs – nie auf den Lorbeeren ausgeruht, immer mit Kopf, Leib und Seele "groovin' on vinyl – flammin' on the road", den langen Weg merkt der Band wirklich niemand an, nach wie vor wird dem geschätzten Publikum ohne Rücksicht auf Verluste eingeschenkt.
In der Besetzung Mani Neumeier – drums, percussion, vocals, kaossilator – ACTION! - Roland Schaeffer – guitar, saxophon, nadaswaram, vocals - Peter Kühmstedt – bass, vocals - Jan Lindqvist - guitar, vocals, lapsteelguitar – wird das Haus mit einer Wucht gerockt, die dem Furor der ersten Stunde – 1968! - in Nichts nachsteht, dafür spürt man heute Können und Spielfreude der Alten Meister.

Mittwoch, 17. Oktober 2018

Flat Earth Society (FES), founded in 1999 by composer/clarinettist Peter Vermeersch, is and remains Belgium’s most original and most daring ‘big band’. Not in the traditional sense of the word, but simply because it consists of fifteen musicians. Although the word ‘eclectic’ gives them the creeps, it is difficult to describe their exuberant music any other way.
FES, who dares to flirt with other disciplines as theatre and film and owns the ability to seduce a number of different audiences, from more select jazz listeners to a wild young rock public, is at its best live on stage.
In the past they worked with various guest musicians: Uri Caine, Toots Thielemans, Mike Patton (Faith No More, Fantômas), Jimi Tenor, John Watts (Fischer-Z) and Ernst Reijseger.Mike Patton contacted FES in 2004, to report how much he was impressed by the band’s music.Patton invited FES as support act for his European tour with Fantômas.Patton, impressed by the enthusiasm, decided on a selection of FES material and released, FES-ISMS in 2004 on his label IPECAC Records, a compilation of 19 songs from the six first FES cd’s, an introduction to the FES repertoire for the overseas audience, as it were.Mike Patton said about the album: “It’s really unique and engaging stuff. It’s going to blow people’s minds.”

Sonntag, 11. November 2018

Mara Kolibri Quintett

Beginn: 20:00
Eintritt: €3/7/10/15  
Eigenkompositionen voll schillernder Klangfarben und emotionalen Landschaften, von schwebenden Melodiewolken bis hin zu aufwallenden, erdigen Sirenentönen und groovig, rockigen Aufrufen

Montag, 26. November 2018

VILA MADALENA EXTENDED

Beginn: 20:00
Eintritt: €12  

Jazz

„Vila Madalena Extended“ – so nennt sich die neue Formation, die sich einerseits den mitreisenden Rhythmen Südamerikas und den spannungsgeladenen Melodien des Balkans verschrieben hat
        

Cookie-Zustimmung widerrufen