Martinschlössl
1180 Wien, Martinstraße 18
Tel.: 0699 1541 09 41
info@jazzheinz.com
www.jazzheinz.com
www.martinsschloessl.at

Mittwoch, 21. November 2018

reformARTseven

FREE IMPRO JAZZ

Seit Mai 2008 werden im "Martinschlössl" Konzerte mit internationalen Spitzenmusikern des frei improvisierten Jazz veranstaltet.

Einlass: 19:00
Beginn: 20:30
 
"FREE IMPRO JAZZ IM MARTINSCHLÖSSL #70"

Genau am Tag seines 78. Geburtstages tritt das, nach wie vor äußerst umtriebige, "Urgestein" der österreichischen Free Impro Szene Fritz Novotny diesmal mit einem Septett im "Schlössl" auf. Free Impro Jazz im Spirit von John Coltrane-

reformARTseven
Fritz Novotny (Österreich) - soprano saxophone, flutes, khene
Sandro Miori (Italien) - tenor & soprano saxophone, flute
Franz Koglmann (Österreich) - fluegelhorn, trumpet
Raoul Herget (Österreich) - tuba
Paul Fields (Österreich) - e-violine, keyboard
Johannes Groysbeck (Österreich) - e-bass
Wolfgang Reisinger (Österreich) - drums

Mehr Infos:
https://de.wikipedia.org/wiki/Fritz_Novotny (Musiker)

Musikbeitrag: EUR 18,00
Studentinnen, Studenten u. Personen mit Kulturausweis: EUR 9,00
Ermäßigung für Ö1-Clubmitglieder und 1 Begleitperson: EUR 2,00
Platzreservierungen sind bis Mittwoch, 21.November 13:00 Uhr möglich:
Heinz Henning - info@jazzheinz.com
0699 15410941 (bitte nur falls per E-mail nicht möglich)

Mehr dazu

 

Montag, 26. November 2018

GRID MESH

FREE IMPRO JAZZ

Seit Mai 2008 werden im "Martinschlössl" Konzerte mit internationalen Spitzenmusikern des frei improvisierten Jazz veranstaltet.

Einlass: 19:00
Beginn: 20:30
 
"FREE IMPRO JAZZ IM MARTINSCHLÖSSL #71"

Dieses Quartett aus der Berliner Free Impro Szene konnte bereits zweimal (2013, noch mit dem leider 2016 verstorbenen Posaunisten Johannes Bauer, und 2015) das Publikum im "Schlössl" mit Free Impro Jazz auf höchstem Niveau begeistern. Das wird auch diesmal nicht anders sein!

GRID MESH
Frank Paul Schubert (Deutschland) - alto & soprano saxophone
Christof Thewes (Deutschland) - trombone
Andreas Willers (Deutschland) - e-guitar, devices
Willi Kellers (Deutschland) - drums

Mehr Infos:
http://www.frankpaulschubert.de/projects.html

Musikbeitrag: EUR 18,00
Studentinnen, Studenten u. Personen mit Kulturausweis: EUR 9,00
Ermäßigung für Ö1-Clubmitglieder und 1 Begleitperson: EUR 2,00
Platzreservierungen sind bis Montag, 26.November 13:00 Uhr möglich:
Heinz Henning - info@jazzheinz.com
0699 15410941 (bitte nur falls per E-mail nicht möglich)

Mehr dazu

 

Mittwoch, 28. November 2018

BLUE NOTE SIX

CLASSIC JAZZ

Jeden ersten Mittwoch im Monat (Feb-Juni/Sept-Nov) und am letzten Mittwoch im November begeistert unsere "Hausband" ihr Publikum im "Schlössl" mit traditionellem Jazz und Swing vom Feinsten.

Musikalisches Motto an diesem Abend:
"Walter Kortan & his Favorites"

Einlass: 18:30
Beginn: 20:00
 
"CLASSIC JAZZ IM MARTINSCHLÖSSL #96"

Das letzte Konzert der "BN6" im "Martinschlössl" im heurigen Jahr steht ganz im Zeichen der Trompete. Dazu wird die Band mit dem Trompeter Walter Kortan zum Septett erweitert. Als der Posaunist der "BN6" Mátyás Papp, der auch Trompete spielt, davon erfuhr entschloss er sich für diesen Abend auch sein "Horn" mitzubringen. Das Publikum kann sich deshalb auch auf eine eine tolle "Trumpet Battle" freuen!

BLUE NOTE SIX + 1
Gerald "Jerry" Lee Pfister (USA) - trumpet, vocals
Mátyás Papp (Ungarn) - trombone, trumpet
David Laszlo Marsall (Ungarn) - clarinet, tenor saxophone
Jürgen Pingitzer (Österreich) - keyboard
Peter Rath (Österreich) - double bass
Wolfgang Hiebl (Österreich) - drums
Special Guest: Walter Kortan (Österreich) - trumpet, vocals

Mehr Infos:
http://www.bluenotesix-vienna.at/termine/218/0/anzeigen.htm

Musikbeitrag: EUR 12,00
Studentinnen, Studenten u. Personen mit Kulturausweis: EUR 6,00
Ermäßigung für Ö1-Clubmitglieder und 1 Begleitperson: EUR 2,00
Platzreservierungen sind bis Mittwoch, 28.November 13:00 Uhr möglich:
Heinz Henning - info@jazzheinz.com
0699 15410941 (bitte nur falls per E-mail nicht möglich)

Mehr dazu

 

Freitag, 30. November 2018

JOHN DIKEMAN / ANDREW BARKER DUO AKOSH S. TRIO

FREE IMPRO JAZZ - DOPPELKONZERT

Seit Mai 2008 werden im "Martinschlössl" Konzerte mit internationalen Spitzenmusikern des frei improvisierten Jazz veranstaltet.

Einlass: 18:30
Beginn: 20:00
 
"FREE IMPRO JAZZ IM MARTINSCHLÖSSL #72"

Set 1: JOHN DIKEMAN/ANDREW BARKER DUO
John Dikeman ist mit seinen 35 Jahren einer der"jungen Wilden" Saxophonisten der internationalen Free Impro Szene. Bereits im Alter von 16 Jahren begann er seine Karriere als Saxophonist und spielte seither mit zahlreichen Größen dieses Genres zusammen. Zu seinen Vorbildern zählen u.a. John Coltrane und Albert Ayler. Diesmal wird John im spannenden Zusammenspiel mit dem Drummer Andrew Barker im "Schlössl" zu hören sein.
John Dikeman (USA) - tenor & alto saxophone
Andrew Barker (USA) - drums
Mehr Infos:
https://de.wikipedia.org/wiki/John_Dikeman

Set 2: AKOSH S. TRIO
1999 war sein Auftritt einer der Höhepunkte beim "Internationalen Jazzfestival Saalfelden": der ungarische, in Paris lebende Spitzensaxophonist Akosh Szelevényi. Fast 20 Jahre danach ist er nun mit seinem Trio in der Konzertreihe "Free Impro Jazz im Martinschlössl“ zu Gast.
Akosh Szelevényi (Ungarn) – tenor & soprano saxophone
Peter Ajtai (Ungarn) - double bass
Aron Porteleki (Ungarn) - drums
Mehr Infos:
Googlesuche --> akosh szelevényi

Musikbeitrag: EUR 26,00
Studentinnen, Studenten u. Personen mit Kulturausweis: EUR 13,00
Ermäßigung für Ö1-Clubmitglieder und 1 Begleitperson: EUR 2,00
Platzreservierungen sind bis Dienstag, 30.November 13:00 Uhr möglich:
Heinz Henning - info@jazzheinz.com
0699 15410941 (bitte nur falls per E-mail nicht möglich)

Mehr dazu

 

Cookie-Zustimmung widerrufen

K