Tunnel
1080 Wien
Florianigasse 39
Tel: 01/971 34 48
events@tunnel-vienna-live.at
www.tunnel-vienna-live.at

Donnerstag, 20. Dezember 2018

HANS THEESSINK solo

Blues

„Der Blues-Meister Solo – Eine Gitarre – Eine Stimme“
Beginn: 20:00
Eintritt: €22/AK€25  
 
Hans Theessinks Vorzüge kennt man auf der ganzen Welt. Sonore Vocals, Texte mit Aussage, Gespür für Melodien, zurückhaltende, aber feinnervige und sensible Instrumentierung. Mit mehr als 8000 Konzerten und 30 Alben gilt Theessink nach 50 Jahren „on the road“ als Institution. Die US-Presse nannte den zweifachen Amadeus-Gewinner und Träger des Goldenen Verdienstzeichens des Landes Wien „einen internationalen Bluesschatz“. Der legendäre Bo Diddley meinte: „Ein höllisch guter Gitarrist“.

Kaum jemand kriegt das alles derart entspannt und zugleich konzentriert auf den Punkt hin… (Bluesnews, D)

Theessink ist ein Meister des Understatements und der Wahlwiener brilliert zudem als Gitarrist; sein Spiel schafft Räume, er spielt nur wenige Töne. Aber die sitzen! Akustik Gitarre, Adrian Wolfen (D)

Aus der Seele heraus, aus dem Bauch heraus kredenzt er den Blues, hat ein unglaubliches Feeling, ein riesiges Rhythmusgefühl, ein hervorragendes Timing und eine so sympathische Aura, dass sich das Publikum sichtlich wohlfühlte – eine Sternstunde in Sachen Blues. Welmar, Steve Kuberczyk-Stein

Hans Theessink begeistert sein Publikum – mit rabenschwarzer Stimme, Bottleneckgitarre, leidenschaft-lichen Improvisationen und ungebändigte Virtuosität bot er nicht nur grandios vorgetragene Bluesklassiker, sondern auch ein breites Spektrum hochkarätiger Eigenkompositionen. (General Anzeiger, Bonn, D)

Was da an Sechs-Saiten-Finesse, stimmlicher Brillanz und tiefstem Südstaaten-Feeling zusammenkommt, lässt sich in keiner Maßeinheit ausdrücken. (Global-mojo, D)

Quintessenz des Blues (Donau Kurier, D)

Foto Credits: Jeff Fasano
 

Cookie-Zustimmung widerrufen

K